Arbeitsgemeinschaft Volleyball

Das Erfolgsmodell SAG wird zehn Jahre

Die Schüler im Regenstaufer Raum können beim TB/ASV Regenstauf mitspielen. Mit dieser Unterstützung staubte der Verein schon viele Preise ab.

MZ-Bericht - 08.10.2013

 

Seit zehn Jahren besteht die Zusammenarbeit zwischen den Schulen im Raum Regenstauf und der Abteilung Volleyball des TB/ASV Regenstauf. Begonnen hatte es bei Sportfesten, mit Schnupperstunden bei Volleyballtrainern und den Sportarbeitsgemeinschaften (SAG) mit 100 Schülern aus sieben Schulen.

 

Im Vereinsleben integriert

Dabei wählen die Schüler das Fach Volleyball. Volleyballtrainer unterrichten sie im Training zusammen mit den Vereinsspielern, ohne, dass sie einen Mitgliedsbeitrag bezahlen müssen. In Zusammenarbeit mit der Grundschule am Schlossberg, der Grundschule im Grünen Ramspau, der Grundschule Diesenbach, der Grundschule Zeitlarn, der Grundschule Steinsberg, sowie der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule Regenstauf und dem Johann-Michael-Fischer-Gymnasium Burglengenfeld gibt es diese SAG, wobei die Mittelschule am Schlossberg als Stützpunktschule für Volleyball das Projekt leitet.

 

Schule und Verein erfolgreich

Dazu gehört für die Schüler nicht nur der Trainingsbetrieb, sondern auch die Teilnahme an der Kinder- und Jugend-Turnierserie der Volleyballabteilung. Seit drei Jahren nehmen die SAG-Volleyballer auch an Schulwettkämpfen teil.

Die Erfolge können sich sehen lassen: sie wurden beim Jungen-Wettkampf IV zweifacher Vize-Oberpfalzmeister, einmal Oberpfalzmeister, 2. Nordbayerischer Meister, 3. Bayerischer Schulmeister, beim Mädchen-Wettkampf IV und Wettkampf V zweifacher Vize-Oberpfalzmeister und 4. Nordbayerischer Meister.

Sandra Niemann, Jugendleiterin und Volleyballtrainerin des TB/ASV Regenstauf, ist seit fünf Jahren an der Mittelschule am Schossberg als Lehrkraft tätig und engagiert sich seitdem vor allem auch in diesem Sportbereich als Leiterin der Sportarbeitsgemeinschaften, Sportbeauftragte und Verbindungslehrerin zwischen Schule und Verein. Gerade erst hat sie in der Grundschule am Schlossberg einen ganzen Tag lang das Schupperprojekt Volleyball für alle 2. bis 4. Klassen angeboten. Während des Sportunterrichts wurden die Schüler von vier Volleyballern betreut.

 

Promis als Schullehrer

Darunter waren mit Florian Gatt und Nay Forbes Martinez zwei Regionalligaspieler der ersten Herrenmannschaft. Die Kinder durften das Pritschen und Baggern ausprobieren und freuten sich darüber, gegen ihre großen Sparringspartner anzutreten und sie auszutricksen.

Und da Nay früher auch im Junioren-Nationalteam in Kuba gespielt hat, musste er gleich noch Autogramme geben. Die Kids erlebten Volleyball als Action-Sportart und waren so begeistert, dass einige gleich noch am selben Tag ein Schnuppertraining im Verein vereinbarten.

Besonders bei den Jungs der Altersklasse Jahrgang 2000 und jünger sind momentan noch Plätze frei. Aber auch für Kinder, die nicht auf die beteiligten Schulen gehen, ist jetzt der Einstieg in die Sportart Volleyball damit hervorragend möglich

 

Trainingszeiten 1. u. 2. Klasse Montag von 16.30 bis 18.00 Uhr

Trainingszeiten 3. u. 4. Klasse Freitag von 16.30 - 18.00 Uhr

NEUES

Esis

Elternbief.docx
Microsoft Word-Dokument [428.8 KB]

Hier finden Sie uns

Grundschule am Schlossberg Regenstauf

Friedenstr. 40

93128 Regenstauf

 

Rufen Sie einfach an unter

 

09402 /9385030