Wandertag der vierten Klassen ins Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

 

Es war noch neblig als sich die vierten Klassen am 28. September 2016 auf den Weg ins Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen machten.

Alle Kinder waren sehr gespannt, was sie erwarten würde und auch die Sonne zeigte sich bald.

Der Rundgang durchs Freilandmuseum führte durch 5 verschiedene oberpfälzer Hauslandschaften. Der Weg schlängelt sich durch Weiden und Äcker, vorbei an Teichen und Gärten, durch Häuser und Gehöfte sowie zu einer Mühle. Alle Wohnhäuser und Ställe stehen den Besuchern offen. Wir durften Wohnräume, Kuhställe, die Mühle, ein Schankhaus und eine Schmiede besichtigen. In der Mühle hörten wir gespannt die Sage von der weißen Frau, die einmal in der Mühle gespukt haben soll.

Am meisten gefreut hatten sich alle Schüler jedoch auf die Tiere im Freilandmuseum. Dort finden sich einige Tiere, die früher zu einem Bauernhof unbedingt dazugehörten: Landschweine, Kühe, Schafe, Ziegen, Hasen, Hühner und Pferde. Eine schnatternde Gänseschar begleitete uns ebenfalls eine ganze Weile auf unserem Rundgang. Diese Haustiere waren natürlich nicht als Kuscheltiere, sondern als Nutztiere gedacht, Kühe lieferten Milch, Pferde zogen landwirtschaftliche Geräte und Schafe brachten Wolle.

Die Kinder durften den Wandertag entweder mit einer Brotzeit im Wirtshaus des Museums oder mit einem Einkaufsbummel im Museumsladen beenden.

Viele Kinder haben sich vorgenommen, gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern noch einmal ins Freilandmuseum zu kommen, um alles  genauer anschauen zu können.

Und hier noch ein Geheimtipp für alle Kinder, die auch Lust auf einen Besuch in Neusath bekommen haben: Feiert doch im nächsten Jahr euren Kindergeburtstag im Freilandmuseum! Einige Kinder der Klasse 4b haben das schon gemacht und waren sehr begeistert.

 

Klasse 4a und 4b

 

NEUES

Esis

Elternbief.docx
Microsoft Word-Dokument [428.8 KB]

Hier finden Sie uns

Grundschule am Schlossberg Regenstauf

Friedenstr. 40

93128 Regenstauf

 

Rufen Sie einfach an unter

 

09402 /9385030