Blindenbund 3a, 3b

Blindenbund

 

Im November besuchte Frau Inge Köhler vom Blindenbund mit ihrem Helfer Herrn W. die Klassen 3a und 3b der Grundschule am Schlossberg.

Anfangs „fühlten“ sich die Kinder mit verschiedenen Brillen in einen Blinden hinein. „Es ist schon komisch gar nichts mehr zu sehen“, stellte Arian fest.

Wie erkennst du einen Blinden? „Blinde tragen eine gelbe Armbinde mit 3 schwarzen Punkten, haben einen Blindenhund oder einen Blindenstock bei sich“, erklärte Frau Köhler.

Die Schüler und Schülerinnen waren erstaunt wie viele „Hilfen“ es für Behinderte gibt, angefangen von der Blindenschrift nach Louis Braille, über eine sprechende Uhr, Tasthilfen für Münzen und Geldscheine, einen Ball mit Glöckchen und Brettspiele zum Stecken.

Spannend war die Frage, ob ein blinder Mensch beim Essen weiß, was er in den Mund bekommt. Die Antwort, dass das Essen auf dem Teller nach der Uhr ausgerichtet wird – so liege das Fleisch etwa auf „sechs Uhr“ – verblüffte die Schüler.

Frau Köhler ließ auch eine Zeitung in Blindenschrift ertasten. „Da kann ich gar nichts lesen“, beschloss Natalie.

„Es ist gar nicht so leicht einen Fünf-Euro-Geldschein mit der Tasthilfe zu erkennen“,  meinte Georgi.

Mit Hilfe der Blindenschrift – ABC schrieben die Schüler und Schülerinnen ihre Namen auf das Arbeitsblatt. „Oh, das macht aber viel Mühe! Da brauche ich viel, viel länger bis ich die Punkte richtig auf`s Papier bringe!“, rief Finja.

Zum Schluss durften die Kinder Gegenstände „blind“ ertasten, riechen oder schmecken. Julia füllte ein Glas blind mit Hilfe ihres Fingers oder einer Klingel.

Wenn Frau Köhler durch das Klassenzimmer geht, merkt man ja kaum  nicht, dass sie nicht sehen kann“, stellte Laura fest

„Wie sind wir froh, dass wir alle noch gut sehen können! Wir werden unsere Augen schützen!“,  waren  die beiden Klassen gleich einer Meinung.

 

NEUES

Entwurf Schulanmeldung 2019 Zusammenfass[...]
Microsoft Word-Dokument [71.5 KB]

Hier finden Sie uns

Grundschule am Schlossberg Regenstauf

Friedenstr. 40

93128 Regenstauf

 

Rufen Sie einfach an unter

 

09402 /9385030