Schullandheim Finsterau

Im Schullandheim

 

Am 6.6. sind wir ins Schullandheim gefahren. Bei der Fahrt hat jemand gekotzt. Gleich nachdem wir angekommen sind, haben wir unsere Zimmer bekommen.

Nachdem wir unsere Sachen aufgeräumt haben, haben wir gegessen.

Danach sind wir losgelaufen nach Finsterau zum Freilichtmuseum (sehr lang).Dort durften wir allein rumlaufen und ein Rätsel lösen.

Als wir wieder im Schullandheim waren, durften wir ins Wasser (es war ziemlich lustig). Dann gab es Abendessen (wir haben gegrillt). Danach mussten wir in unsere Zimmer.

Am 7.6. nach dem Frühstück haben wir eine Wanderung auf den Siebensteinkopf an der tschechischen Grenze gemacht.

Danach gab es Pizza.

Dann war es soweit, der bunte Abend war da. Alle waren aufgeregt und hofften, dass sie nicht als erstes drankommen. Doch wir mussten anfangen. Es ist gut gelaufen. Die vorletzte Gruppe hat mir persönlich am besten gefallen, sie haben Witze erzählt und gesungen.

Dann mussten wir ins Bett.

Am 8.6. nach dem Frühstück haben wir gleich unsere Sachen gepackt und mussten nach St. Englmar fahren. Dort durften wir wieder alleine rumlaufen und die Gegend erkunden. Danach mussten wir leider nach Hause fahren.

Es hat sehr viel Spaß gemacht.

 

Elena, 4b

NEUES

Elternbief.docx
Microsoft Word-Dokument [428.8 KB]

Hier finden Sie uns

Grundschule am Schlossberg Regenstauf

Friedenstr. 40

93128 Regenstauf

 

Rufen Sie einfach an unter

 

09402 /9385030